Welche E-Zigarette passt zu mir? Alle Infos und Tipps!

26.08.2019 - Lesezeit: 1:28 Minuten

Wenn du als Raucher gerne neue Wege einschlagen möchtest, ist Dampfen vielleicht genau das Richtige für dich. E-Zigaretten sind eine bewusste Alternative oder Ergänzung zu herkömmlichen Tabakzigaretten. Bei der E-Zigarette wird kein Tabak verbrannt, sondern stattdessen Liquid auf bis zu 120 Grad Celsius erhitzt. Dadurch entsteht Dampf, der inhaliert wird.

Vorteile von E-Zigaretten:

  • 95% weniger schädlich als Tabakzigaretten (Laut einem Report der Regierungsagentur Public Health England)
  • Nikotingehalt in mehreren Stufen selbst regulierbar
  • Aroma individuell wählbar

Ein-/Umstieg auf die E-Zigarette

Welche E-Zigarette soll ich kaufen? Welche Unterschiede gibt es zwischen den einzelnen Modellen? Welche Optionen habe ich bei der Auswahl der E-Liquids?

Vor deinem Ein- oder Umstieg stehst du vor vielen Fragen. Das große Angebot am Markt macht dir eine Entscheidung nicht gerade leicht. Es gibt verschiedene Modelle, die man grob in zwei verschiedene Systeme einteilen kann.

Offenes System vs. geschlossenes System

E-Zigaretten mit offenem System haben einen Tank, den du mit fertigen oder selbst gemischten Liquids befüllst. Von geschlossenen Systemen spricht man dagegen, wenn das Liquid bereits gebrauchsfertig in einem sogenannten Liquidpod abgefüllt ist und nur noch auf den Akkuträger der E-Zigarette aufgesteckt werden muss. Ein geschlossenes System ist vor allem auch für Anfänger praktisch, da die Handhabung besonders einfach ist. Der leere Liquidpod kann innerhalb von Sekunden unkompliziert durch einen neuen ersetzt werden.

Liquids: nikotinhaltig vs. nikotinfrei

E-Liquids gibt es in einer Vielzahl von verschiedenen Nikotinstärken. Raucher, die auf E-Zigarette umsteigen, bevorzugen oft Liquids mit höherem Nikotingehalt. Für eine sanfte Rauchentwöhnung kannst du die Nikotinstärke schrittweise reduzieren. Der Nikotingehalt hat keinen Einfluss auf das Aroma! Du kannst also je nach Lust und Laune die Liquids auswählen, deren Aromen dich ansprechen.

E-Zigaretten-Starterset für Einsteiger

Als E-Zigaretten-Einsteiger kannst du erstmal ein praktisches Starterkit ausprobieren, denn es beinhaltet alles, was du benötigst. Startersets sind aber auch für erfahrene Dampfer geeignet, die ein Gerät mit einfacher Handhabung für unterwegs suchen. Das myblu Starter Kit besteht aus:

  • Vape Device bzw. Akkuträger
  • Liquidpod mit Tobacco Aroma
  • Ladekabel mit USB-Anschluss

Welche E-Zigarette du dir zulegst, solltest du auch von Handhabung, Design und Akkulaufzeit abhängig machen. Wichtig ist, dass das Produkt in allen Bereichen zu dir und deinen Gewohnheiten passt.

Quelle Headerbild: © mimagephotos – stock.adobe.com

Zurück nach oben